14. Februar 2015

Feinde mit gewissen Vorzügen - Amelie Murmann {Rezension}

Wenn aus Feinden plötzlich mehr wird.




Titel: Feinde mit gewissen Vorzügen
Autorin: Amelie Murmann
Genre: Romantik, Humor, Jugendbuch
Seitenzahl: 70 Seiten
Preis: 1,49€
ISBN: 978-3-646-60108-4

♣ Klappentext 
Sturmgefühle – Puddingrache – Nahdistanz…
Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?
♣ Der erste Satz 
"Aua![...]"

♣ Inhalt 
Es geht um Sophia und Tobias. Scheinbar können sich beiden nicht sehr leiden. Sie diskutieren und streiten viel, doch sie kennen sich schon eine gefühlte Ewigkeit. Als sie nun als einzige in Sport übrig bleiben, haben sie keine andere Wahl als zusammen Tango zu tanzen. Denn wenn sie es nicht tun... naja... sagen wir es so: Sie kennen ihren Schulleiter schon ziemlich gut.

♣ Meine Meinung 
Carlsens neuste Rubrik "Bittersweet" hat mich sehr neugierig gemacht, denn bei Bittersweet gibt es kleine Geschichten mit großen Gefühlen zum winzigen Preis. Denn die sogenannten eSorts kosten gerade mal 1,49€ und umfassen ca. 50 bis 100 Seiten. Es sind sozusagen Kurzgeschichten.
Auch ich habe mich an eine dieser Geschichten gewagt. "Feinde mit gewissen Vorzügen" hat meine Aufmerksamkeit besonders auf sich gezogen. Dann habe ich am gestrigen Abend gesehen, dass es genau dieses eShort momentan kostenlos zum downloaden gibt. Da habe ich natürlich sofort zugeschlagen. Ich konnte einfach nicht anders.
Innerhalb von circa zwei Stunden (ich bin eine ziemlich langsame Leserin) hatte ich das eShort durch und war begeistert. Innerhalb der Geschichte entwickeln sich die Charaktere meiner Meinung nach mehr, als in machen Büchern, die eine Seitenzahl von um die 400  besitzen. Außerdem fand ich auch das Thema ziemlich interessant. Tango zu tanzen kommt nicht in vielen Büchern vor. 

Alles in allem hat mir dieses eShort wirklich gut gefallen. Es gab einige Ecken, mit denen ich nicht so ganz zufrieden war, doch darüber kann man allemal drüber hinweg sehen.
Ich muss sagen, dass ich sehr viel gelacht habe. Die Protagonisten haben immer wieder Anekdoten und andere Dinge aus der heutigen Zeit eingebracht und so witzig verkörpert, dass ich mein Lachen nicht unterbinden konnte. Ich bin begeistert!

♣ Fazit 
Ich bin sichtlich begeistert. Mir hat das eShort "Feinde mit gewissen Vorzügen" echt gut gefallen. Einige Dinge fand ich nicht so passend, aber andere wieder vorzüglich! Ich habe viel gelacht und kann es wirklich weiter empfehlen. Schaut euch dieses eShort oder auch die anderen mal an. Sie kosten immerhin nicht die Welt.




♣ Die Autorin 
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnet sie 2010 ihren eigene Buchblog, und begann kurz darauf mit dem Schreiben. Amelie lebt mit ihrer Familie und ihren über vierhundert Büchern in Moers. Wenn sie nicht gerade liest, schreibt oder bloggt, studiert die Lehramt an der Universität Essen. Ihr Debutroman "Wanderer. Sand der Zeit" ist bei Impress, einem Imprent des Carlsen Verlags, erschienen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen