26. April 2015

Das Meer der Seelen 1, Nur ein Leben - Jodi Meadows {Rezension}

Warum musste eine alte Seele sterben,
damit Ana geboren werden konnte?
Titel: Das Meer der Seelen 1, Nur ein Leben
Autorin: Jodi Meadows
Verlag: Goldmann
Genre: Romantasy, Fantasy
Seitenzahl: 352 Seiten
Preis: 12,99€ [D]
ISBN: 978-3-442-47601-5

Ana ist das Mädchen mit der reinen, neuen Seele. Das macht sie zur Außenseiterin. Denn jeder in ihrer Welt wurde mehrmals wiedergeboren und kann sich an seine vorherigen Leben erinnern. Doch als Ana geboren wurde, passierte etwas Ungewöhnliches: Eine Seele musste für sie sterben. Weil jeder dies als schlechtes Omen deutet, will niemand etwas mit ihr zutun haben, niemand außer Sam.
Doch plötzlich greifen schreckliche Wesen an. Trägt Ana tatsächlich die Schuld daran? Sie wird es herausfinden müssen, wenn sie in dieser Welt überleben will...
 
Was ist eine Seele anderes als ein Bewusstsein, das wieder und wieder geboren wird?
 
Dieses Buch habe ich zuletzt vor mehreren, ich glaube zwei bis drei, Jahre gelesen. Es war also ein Re-read, da ich die nächsten zwei Teile als Rezensionsexemplare bekommen habe. Trotz dass ich das Buch bereits kannte, war es sehr spannend. Vieles war über die Jahre in Vergessenheit geraten, doch an Ana und Sam konnte ich mich noch mehr als gut erinnern.
Ana ist eine Neuseele und hat eine Person namens Ciana "ersetzt". In dem Buch geht es darum, wie sie herausfindet warum dies geschehen ist. An ihrem 18. Geburtstag verlässt Ana ihre Mutter und macht sich auf den Weg nach Heart, der "Hauptstadt" sozusagen.
Auf ihrem Weg trifft sie auf Sam, welcher scheinbar keinerlei Vorurteile gegen sie hat. 
 
Ich muss wirklich sagen, dass mir dieses Buch erneut gefallen hat. Die Charaktere sind noch genauso sympathisch beziehungsweise unsympathisch, wie ich sie in Erinnerung hatte. 
Allein die Idee zu diesem Buch finde ich toll. Seelen, die seit vielen tausend Jahren wieder und wieder geboren wurden und sich an jedes einzelne Leben und Sterben erinnern können und plötzlich taucht unter ihnen eine Neuseele auf. Jemand, den sie nicht kennen. Jemand, den niemand so recht mag, außer Sam. Jemand, der Sams Leidenschaft für die Musik erneut entfacht. Das ist Ana.
Auch Heart ist wundervoll und eine Welt zu erschaffen, die unserer gleicht und doch komplett anders ist, ist einen kleinen Applaus wert. 
 
Im Laufe des Buches kommen immer wieder neue Fragen auf.
Was hat es mit Heart auf sich? Ist Janan Wirklichkeit? Warum bekam Ana die Chance zu leben und warum musste Ciana dafür sterben?
Fragen, die sich im Laufe des Buches klären. Doch immer wenn eine Frage geklärt ist, kommt eine neue auf.
In diesem Buch ist es eigentlich durchweg spannend. Nicht so wie ein Thriller, sodass man kaum Luft holen kann, sondern eben wie eine High-Fantasy-Story, die sich definitiv lohnt zu lesen.

Was ich auch sehr schön finde, ist das Cover. Alle drei Teile gleichen sich beim Cover ziemlich. Nur die Farben und Schnürkel verändern sich. Somit passen alle perfekt zueinander.


Ein Buch, dass für jeden gemacht ist, der das Genre Romantasy mag. Tolle Charaktere, eine ins Detail geplante Welt und eine Geschichte, die einen begeistern muss. Zumindest empfand ich es so.
Schaut Euch dieses Buch auf alle Fälle mal an, falls ihr dieses Genre mögt.
 

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Hey Becci,
      vielen lieben Dank. :*
      LG Cellie

      Löschen
  2. Huhu

    habe deinen Blog gerade entdeckt und bin gleich mal Leserin geworden! :-)
    Über einen Besuch auf meinem Blog www.lovinbooks4ever.blogspot.de würde ich mich riesig freuen!
    Vielleicht gefällt dir mein Blog sogar?!

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sonja,

      ich freue mich immer wieder wie ein Honigkucherpferd, wenn es einen neuen Menschen gibt, der meinen Blog verfolgen möchte. :) Yiipiii! :D

      Ich schaue sofort vorbei :)

      Freudige Grüße
      Cellie

      Löschen
  3. Hey,
    ich fand es auch ganz super, mit ganz kleinen Abstrichen. Und bin jetzt sehr gespannt auf Band 2 und 3.
    Liebe Grüße
    Tanja
    und meine Mail Adresse für den NL weinlachgummi@yahoo.de ;)

    AntwortenLöschen